JXG EDUCATION

Warum dein Feedback uninteressant ist!

von Gil Gropengießer

von Gil Gropengießer

Ich schreibe über Fotografie, Selbstständigkeit und Kreativität.

Nichts ist unsympathischer, als ungefragt die Fotos anderer zu kritisieren.

Die Regel ist denkbar einfach: Gib niemals ungefragt Feedback.

Ganz egal wie lange oder wie gut du selbst fotografierst, gib niemals ungefragt Feedback.

“Wenn du deine Fotos online zeigst, musst du mit Kritik rechnen.”

Instagram ist keine Plattform für Feedback, sondern für Marketing. Wir zeigen dort Fotos, um neue Kund:innen zu gewinnen und nicht um uns die Meinungen anderer Fotograf:innen einzuholen.

“Du bist einfach nicht kritikfähig.”

Das ist so, als würde ich dir erst eine klatschen und danach behaupten, dass du einfach zu empfindlich bist.

“Ich meine es doch nur gut und will dir helfen!”

Es ist arrogant anzunehmen, deine Meinung hätte irgendeine Relevanz.

Kritik macht nur Sinn wenn

a) die Person dort ist, wo du hin willst

b) sie versucht die gleiche Zielgruppe anzusprechen und

c) wenn die Person vorher gefragt wird.

Frag nie in Gruppen nach dem Feedback aller anderen. Du bekommst unzählige Meinungen von Fotograf:innen, deren Meinung überhaupt nicht relevant ist.

Hol dir stattdessen regelmäßig gezielt Feedback von den Fotograf:innen, zu denen du aufschaust.

Gratis Preset 🎁

Es ist stimmungsvoll und soft.