500+ ZUFRIEDENE TEILNEHMER*INNEN

Die Business School öffnet nur alle paar Monate, sodass wir immer genug Kapazitäten für neue Teilnehmer*innen haben.

Wir sind keine Gurus.

Wie viel verdient man als selbstständiger Fotograf?

Das ist der einzige Kurs den du brauchst, um alles über das Business hinter der Fotografie zu lernen. Wir haben in den letzten Jahren viele Fotograf*innen kommen und gehen sehen. Meistens liegt es nicht an den Fotos, wenn Fotograf*innen nicht von ihrer Dienstleistung leben können. Wer sich allein auf seine Fotos verlässt, wird es sehr schwer haben. Alles, was du wissen solltest, lernst du in der Business School.

Du bekommst:

• Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte

• 80 Videos mit mehr als 20h Laufzeit

• Unbegrenzter Zugang

• Meetups via Zoom

• Kostenlose Updates

• Zugriff über Desktop und eigene App

• Worksheets, Checklisten und REchtstexte

• Ressourcen und Linksammlungen

• Zugang zur exklusiven FB Community

• Zugang zum exklusiven DISCORD SERVER

Preis:

Heute Starten

999€

Du gelangst auf die sichere Bestellseite von Digistore24.

zzgl. MwSt.

Ratenzahlung möglich!

2. Chancen und Strategien

1. Grundlagen

Du möchtest dein eigener Chef sein, weißt aber nicht wie was die Chancen und Strategien der heutigen Zeit sind? In diesem Modul teilen wir mit dir 10 Grundsätze der Selbstständigkeit, die dir helfen werden, deine Selbstständigkeit aufzubauen und vor allem effizienter und schneller an deine Ziele zu kommen. Zudem geben wir dir nicht nur Tipps wie du es schaffst, dich selbstständig zu machen, sondern wie du es auch langfristig bleibst!

Heir startet deine Reise und es gibt viel zu besprechen. In diesem Modul erwarten dich deshalb insgesamt 9 Videos rund um die Grundlagen der Selbstständigkeit. Wir geben dir einen umfangreichen Einblick und setzen gemeinsam den Grundbaustein: Wir definieren nicht nur Erfolg, sondern kreieren ein Mission Statement. Neben wertvollen Tools bekommst du Zugang zu unserer Community.

3. Gründung, Steuern und Recht

4. Der perfekte Workflow

Wie schreibe ich eine Rechnung? Lasse ich mich privat oder gesetzlich versichern? Bin ich Kleinunternehmer? Fragen über Fragen! In diesem Modul erklären wir dir in 6 Videos alles über die ersten Schritte der Gründung und gehen intensiv auf Themen wie Steuern, Buchhaltung sowie Rechnungen schreiben ein. Danach hast du garantiert keine Angst mehr vor den ersten Schritten!

Das Modul ist in 7 Videos aufgeteilt und wird dir einen tiefen Einblick darüber geben, wie du deinen Workflow aufbaust und worauf es wirklich ankommt. Es geht um spannende Themen wie Anfragen, Buchungen, Mails, Kundenverwaltung und vieles mehr. Zudem erwartet dich ein spannendes Interview mit unserem Rechtsanwalt Sebastian Deubelli.

6. Preise

5. Tools

In diesem Modul wird es Rund um das Thema Preise gehen. Wir tauchen gemeinsam mit dir in Themen wie Kalkulation, Rabatte, Preislisten und viel mehr ein. Du erfährst alles was du über Preise wissen solltest und wie du den Markt testest. Das Modul ist in 5 hilfreiche Videos inklusive einem Interview mit dem Unternehmensberater Maik Winter aufgeteilt.

In diesem Modul gehen wir auf alle relevanten Tools ein, die für ein gutes Business unverzichtbar sind. Dein Ziel sollte sein Tools zu nutzen, die es dir ermöglichen, effizienter zu arbeiten und Prozesse zu automatisieren. Mit Hilfe der 6 Videos in diesem Modul wirst du dieses Ziel erreichen.

7. Produkte und Upsells

8. Deine Website

Insgesamt 5 Videos sorgen dafür, dass du mit dem Thema Produkte und Upsells vertraut gemacht wirst. Wir werden dir dabei helfen, den Verkauf von Hochzeitsalben zu verbessern und dir viele weitere Tools geben um deinen Umsatz zu erhöhen. Zudem wird es um die Erstellung von Produktbilder sowie Themen wie Photo Booth gehen. Es gibt heir viel zu besprechen!

Wie sieht eine perfekte Website aus? Wie präsentiere ich meine Website optimal? Diesen Fragen gehen wir in diesem Modul auf den Grund. Es erwarten dich 5 Videos zu den Themen Portfolio, Kontaktformular, Dankesseite sowie Flex Blocks und Testiomonials. Lerne mit uns gemeinsam deine Website aufzubauen und zu optimieren!

9. Finanzen im Griff

10. Marketing

Wir besprechen in diesem Modul alles rund um das Thema Finanzen und Money Management. Wir bringen dir bei wie du Kontenmodelle einrichtest und automatisiert und zeigen dir wie systematisches Sparen funktioniert. Du hast Lust deine Finanzen zu strukturieren? Dann let’s go!

In 7 spannenden Videos laden wir dich ein alles rund um das Thema Marketing zu lernen. Wir klären wichtige Fragen was Marketing überhaupt ist, wie du dich richtig positionierst und Offline Marketing für dich nutzen kannst. Zudem lernst du Styled Shoots zu planen und umzusetzen, Zielgruppen und Märkte zu verstehen, zu definieren und vieles mehr. Natürlich lernst umfangreich, wie du Instagram für dich nutzt.

12. Branding

11. Werbung

Du möchtest Branding verstehen und dich auf tiefster Ebene mit deinem Business verbinden? Dann ist dieses Modul, bestehend aus 5 Videos, perfekt dafür. Wir erklären dir warum deine Persönlichkeit und dein Markenaufbau so eng miteinander verbunden sind und tauchen in spannende Themen wie z.B. Corporate Design ein. Zudem erwartet dich ein aufregendes Interview!

Du willst neue Kunden generieren oder deine Followeranzahl erhöhen? Dann ist das genau das richtige Modul für dich! In den nächsten 4 Videos werfen wir einen intensiven Blick auf das Thema Werbung und wie du diese in deinem Business vorteilhaft einsetzen kannst. Wir gehen speziell auf Pinterest, Podcast, Newsletter und Veröffentlichungen auf Blogs ein.

13. Google Werbeanzeigen und SEO

14. Facebook & Instagram Werbeanzeigen

Lerne in diesem Modul Google My Business einzurichten, Sichtbarkeit zu erreichen und alles rund um das Thema Google Ads Anzeigen. In verschiedene Videos lernst du alles, was du wissen solltest. Simple und komprimiert erklärt, sodass du alle Schritt für Schritt nachbauen kannst.

Es erwarten dich 5 Videos mit fundiertem Wissen rund um das Thema Facebook Ads. Wir bringen dir bei wie du den Facebook Pixel einrichtest, Werbeanzeigen zielbasiert schaltest und vieles mehr. Wir bieten dir alle wichtigen Tools für erfolgreiche Anzeigen, sodass du automatisiert Anfragen generierst.

Fotograf oder Fotografin werden ohne Ausbildung?

Die Business School ist unser umfangreichster Kurs und sie wurde ausschließlich für ambitionierte Fotograf*innen entwickelt, die Geld mit ihrer Fotografie verdienen möchten. Die School ist keine kleine Investition, daher solltest du erst beitreten, wenn du es wirklich ernst meinst. Wenn dem aber so ist, dann bringt dich die School viel schneller an dein Ziel. Es ist nicht schwer, sich selbst als Fotograf*in zu bezeichnen. Professionell und hauptberuflich selbstständig zu sein, ist aber eine andere Nummer. Dafür müssen die richtigen Menschen auf dich und deine Arbeit aufmerksam werden und sie müssen bereit sein, dich für deine Fotos oder Videos zu bezahlen. Nicht nur ein einmal, sondern immer wieder. Aus diesem Grund gehen professionelle Fotograf*innen methodischer und strukturierter an ihre Arbeit heran.

03

02

01

04

Marketing

Branding

Schritt für Schritt

Preise

Du lernst, welche Preise du aufrufen kannst, wie du sie kalkulierst und kommunizierst, sodass du genug Geld mit deiner Leidenschaft verdienst.

Es sind keine zehntausend Follower auf Instagram notwendig, um gebucht zu werden. Wir zeigen dir, wie du von deiner Zielgruppe gefunden wirst.

Du wirst durch Positionierung und Spezialisierung mehr Klarheit in dein Branding bringen und dadurch leichter für deine Kunden zu verstehen sein.

Die School ist in Module aufgeteilt, die dich Schritt für Schritt durch die vielen verschiedenen Themen führen. Du lernst in deinem Tempo.

1.

Live Calls 💻

3.

Vorlagen UND CHECKLISTEN 🗒

Wir unterhalten uns regelmäßig via Zoom über Themen, die wir vorab in der Community abstimmen. Außerdem besprechen wir zusammen alle offenen Fragen.

Egal ob Mailvorlagen oder Checklisten, in diesem Kurs bekommst du alles was du brauchst, um dein Business mit Struktur aufzubauen.

2.

Geheime Community 🤝

Wir können uns in der exklusiven Facebookgruppe und auf dem Discordserver austauschen, voneinander lernen und Erfolge miteinander teilen.

4.

KOSTENLOSE UPDATES 💌

Wir laden regelmäßig neue Inhalte hoch. Für dich sind diese regelmäßigen Updates natürlich kostenlos.

Simone Reger

Hochzeitsfotografin, Tirschenreuth

“Es ist echt Wahnsinn, was Julia & Gil auf die Beine gestellt. Es macht einfach richtig viel Spaß dabei zu sein und ich kann gar nicht verstehen, wie man da überhaupt noch überlegen kann. Es ist mir jeden Cent wert und ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Zoom Call oder auf dem Discord Server."

Martin Schengel

HochzeitsVideograf, Lahr

“Ich wusste nie, wie ich das Business drumherum bauen sollte: Webseite, Instagram, Facebook, Preisliste. Was ist ein guter Preis und wie verschicke ich meine Preisliste? Mein ganzes Schaffen hat sich einfach extrem professionalisiert"

Julia Graf

Hochzeitsfotografin, Jesteburg

“Wir haben ja abseits der Business School eine Community, mit der wir uns zu jedem Thema austauschen können. Sich da einfach nicht alleine zu fühlen, sondern auch auf Gleichgesinnte zu treffen mit den gleichen Problemen ist total schön. Man fühlt sich da nicht so alleine, gerade ich, die noch am Anfang steht."

Werbeanzeigen

Planbar mehr Anfragen durch Facebook & Google Ads

In der School zeigen wir dir sowohl schnelle und einfache Wege, Werbeanzeigen für deine Dienstleistung aufzusetzen, als auch sehr komplexe Vorgehensweisen, wie du planbar mehr Anfragen deiner Traumkunden bekommst. Du lernst, welche Fehler du vermeiden solltest. Das spart dir viel Lehrgeld und du bekommst schneller Ergebnisse, ohne dich monatelang in den Anzeigenmanager einarbeiten zu müssen.

Exklusive Interviews

Maik Winter

01.

Unternehmensberater

Der Unternehmensberater Maik Winter und sein Team betreuen uns schon seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen. Wir profitieren sehr von seinem Wissen! Grund genug für uns, mit ihm ein Gespräch über Finanzen, Buchhaltung und Selbstständigkeit zu führen!

Chris & Ruth

02.

Hochzeitsfotografen

Nur wenige Hochzeitsfotograf*innen haben es geschafft, eine Marke mit solch einer Strahlkraft aufzubauen, wie Chris & Ruth. Es geht darum, leicht und glasklar zu vermitteln, wofür du als Fotograf*in stehst und wofür nicht. Wir haben mit den beiden über viele verschiedene Themen gesprochen. Die beiden gewähren dabei sehr ehrliche und interessante Einblicke in ihr Business.

Sebastian Deubelli

03.

Rechtsanwalt

Eigentlich führt in der Kreativbranche kein Weg um Sebastian Deubelli herum. Wir haben ihn schon auf einigen Bühnen gesehen und viel von ihm gelernt. Für unseren Business Workshop haben wir mit dem Anwalt Sebastian Deubelli über Veröffentlichungsrecht, Verträge, Anzahlungen und vieles mehr gesprochen.

BONUS VIDEO

BONUS VIDEO

BONUS VIDEO

AKtuell bekommst du von uns den 50 min Vortrag von André Josselin kostenlos dazu, den er 2018 in BErlin auf einem von uns organisierten Event hielt.

Ist die Business School eher für Anfänger gedacht?

FAQ

01.

Auf keinen Fall! Die Inhalte richten sich an ambitionierte und professionelle Fotograf*innen. Solltest du bereits gegründet haben, kannst du das Modul zu dem Thema einfach überspringen. Wir haben viele Fotograf*innen dabei, die bereits lange Selbstständig sind und auch die bestätigen uns immer wieder, wie sehr sie von den Inhalten profitieren.

Ich fotografiere keine Hochzeiten, passt der Kurs zu mir?

02.

Ja! Wir haben viele Fotograf*innen dabei, die sich auf Familien, Portrait oder Newborn spezialisiert haben. Die Inhalte sind außerdem auch für Videograf*innen geeignet. Du bist also in guter Gesellschaft, wenn du eine fotografische Dienstleistung für Privatkunden anbietest. Du findest auf unserem Discordserver für alle Bereiche eine Kategorie, sodass du dich mit anderen Teilnehmer*innen gezielt über dein Thema austauschen kannst.

Was macht den Kurs einzigartig?

03.

Dieser Kurs beschäftigt sich Vollumfänglich mit dem Business hinter der Fotografie. Es geht nicht nur um Facebook Ads, Verkaufsgespräche oder Positionierung. Es geht um dein komplettes Business, vom Markenaufbau bis zur Kundenkommunikation. Wir trainieren den gesamten Körper, anstatt nur die Oberarme.

- Annika & Gabriel Fotografie

JULI 2022

Neue Website Reviews 🔥

Ich habe mir die Website eines Fotografen angeschaut und ein paar Gedanken dazu geteilt.

MAi 2022

Facebook Pixel einrichten

Die Basis, um Facebook effektiv nutzen zu können, ist der Facebook Pixel.

April 2022

Zielgruppen erstellen

In diesem Video lernst du, wie auf Basis deiner Website Besucher eine Zielgruppe erstellen kannst.

April 2022

Anzeigen erstellen

In diesem Video geht es darum, unsere Website Besucher über Retargeting wieder zu erreichen.

Steffi Mainik

Hochzeitsfotografin, Paderborn

“Ich habe viele verschiedene Angebote gefunden für Business Workshops, die andere Fotografen anbieten. Und genau deshalb war ich mir nicht sicher, ob es wirklich etwas ist was mich weiter bringt, was hilfreich ist? Ich dann gekauft und ich muss sagen, ich war wirklich von von der ersten Minute an begeistert."

Marlena Brinkmann

Hochzeitsfotografin, Völklingen

“Mir gefällt am besten an der Business School der persönliche Austausch sowohl mit Julia & Gil als auch mit den anderen Kursteilnehmern. Gerade seit der Discord Server eröffnet wurde, ist es das Ganze noch mal viel persönlicher geworden. Die Zoom Calls helfen einem unglaublich weiter."

Judith Duque

Hochzeitsfotografin, Neuss

“Ich habe jetzt Kunden die ich wirklich haben wollte und ich musste, um zu überzeugen, nicht einfach nur die billigste Fotografen sein. Ich weiß, dass ich das so alles nicht erreicht hätte, wenn ich nicht in der Business School gewesen wäre."

Aus unternehmerischer Sicht ist die School keinesfalls eine Ausgabe, sondern eine Investition in dich und deine Selbstständigkeit. Der Unterschied zu einer Ausgabe ist, dass Investitionen sich wieder einspielen. Du hast sicher schon von dem sogenannten ROI (Return of Investment) gehört. Wieviele Aufträge wirst du wohl mit dem Wissen aus der School in kommenden Monaten und Jahren verbuchen? Wieviel Umsatz wirst du dank der School machen? Die Frage ist doch, was kostet es dich, wenn du nicht in die School investierst? Wenn du mit Hilfe der School und der Community dahinter nur einen einzigen zusätzlichen Auftrag verbuchst, hast du die Kosten schon wieder drin. Übrigens, wir sind absolut überzeugt davon. Sollte dir die School nicht helfen, kannst du sie innerhalb von 14 Tagen wieder zurück geben.